nationalpark galerie kitzsteinhorn | © Gletscherbahnen Kaprun AG © Gletscherbahnen Kaprun AG

Gletscher erkunden

Für alle, die hoch hinaus wollen

Der Kitzsteinhorn Gletscher bietet ein einzigartiges alpines Erlebnis, das Sie nie vergessen werden. Salzburgs höchstgelegenes und einziges Gletscherskigebiet verspricht das ganze Jahr über Schnee und Eis – ein Paradies für leidenschaftliche Wintersportler. Lernen Sie die Urlaubsregion Zell am See - Kaprun und ihren Gletscher kennen.

Highlights
  • absolute Schneesicherheit
  • 5 offizielle Freeride-Routen
  • Info Base beim Alpincenter
  • Info Points beim Routen-Einstieg
  • LVS-Trainingsgelände
  • Snowpark bei der Sonnenkarbahn II
  • Easy Park & Central Park
  • Funslope Eagle Line
Skiparadies

Kitzsteinhorn Gletscher

Eines der ersten Skigebiete Österreichs entstand auf dem Kitzsteinhorn Gletscher. Hier gibt es weite, freie Gletscherpisten für Wintersportgenießer, drei Snowparks, Österreichs attraktivste Superpipe, fünf Freeride-Routen samt Lawinensuchfeld, eine Gletscherloipe, zwei Skitouren-Aufstiegsrouten und viele weitere Besonderheiten wie etwa die Steilpiste "Black Mamba".

Durch die hohe Lage mit Pisten auf bis zu 3.000 m Metern Seehöhe herrscht auf den 41 Pistenkilometern am Kapruner Gletscher von Oktober bis in den Frühsommer garantierte Schneesicherheit.

Zum Pistenplan
Webcam Kitzsteinhorn
Gipfelwelt 3000

Am höchsten Punkt Salzburgs

Auf 3.029 Metern Seehöhe befindet sich am Kitzsteinhorn die höchstgelegene Bergstation im Salzburger Land. Die Gipfelwelt 3000 mit den Panorama-Plattformen "Top of Salzburg" und "Nationalpark Gallery", Österreichs höchstgelegenem Kino und dem Gipfelrestaurant bietet eine einzigartige Erfahrung für alle Sinne.

Mit den neuen "Gletscherjet 3 und 4" Bahnen ist schon die Fahrt auf den Gletscher ein genussvolles Erlebnis: Knapp 60 Meter über den Gletscherpisten schwebend, genießen Wintersportler ein beeindruckendes Panorama über das Skigebiet und die unberührte Gebirgswelt des Nationalparks Hohe Tauern.

top of salzburg aussichtsplattform | © Gletscherbahnen Kaprun AG © Gletscherbahnen Kaprun AG
Snowpark

Ausgezeichnete Fun-Zone

Der Snowpark am Kitzsteinhorn ist einer der größten Snowparks der Alpen und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Der Easy Park eignet sich optimal für Anfänger, Profis fühlen sich im Central Park am wohlsten.

Mit 160 Metern Länge und 6,60 Metern Höhe ist die größte Superpipe Österreichs das absolute Highlight und ein Anziehungspunkt für Adrenalin-Junkies. Bei großen Events wie den Austrian Freeski Open trifft sich hier die Welt-Elite der Freeskier.

snowpark skigebiet kitzsteinhorn gletscher | © Kitzsteinhorn/Markus Rohrbacher © Kitzsteinhorn/Markus Rohrbacher
Freeride XXL

Off-Piste Paradies

Das Kitzsteinhorn hat Freeridern einiges zu bieten, nicht ohne Grund gilt der Gletscher als eines der beliebtesten Freeridegebiete in den Alpen. Natürlich absolut schneesicher! Auch für Sicherheit ist gesorgt: Die Freeride Info Base und die Info Points am Einstieg in die Tiefschneehänge klären über Sicherheit und die aktuelle Lawinenwarnstufe auf. Auf Freerider warten am Kapruner Gletscher zahlreiche Vorteile.

  • Fünf Freeride-Routen in unmittelbarer Liftnähe
  • Freeride Info Base-Informationssystem neben dem Alpincenter
  • Freeride Info Points bei den Routen-Einstiegen
  • Lawinensuchfeld – kostenloses Trainingsgelände
  • Freeride Monday - Fahrtechnik- und Sicherheits-Tipps von Profis
Bergerlebnis

Abkühlung im Sommer

Von Mitte Juli bis Ende September legen die Skilifte eine kurze Pause ein, dann zieht es Wanderer und Mountainbiker auf das Kitzsteinhorn. Im Sommer finden Sie am Gletscher eine außergewöhnliche Abkühlung. Die beliebte ICE ARENA sorgt mit Rutschbahnen im Gletscherschnee, Schneestrand, Sonnenliegen und Schneebar für jede Menge Spaß.

Berge & Wandern
Gletscher hautnah spüren!

Wagen Sie eine Expedition ins ewige Eis und erleben Sie einen echten Abenteuerurlaub im TAUERN SPA.