Freeride XXL

Für alle, die das ultimative Erlebnis wollen

Überall, wo Schnee ist, wird Ski gefahren und so bietet die Region Zell am See - Kaprun ein vielfältiges Erlebnis auf einem oder zwei Brettern - je nach Gusto, Können und Andrenalingelüsten!

Powder Lines, Cliff Jumps und natürliche Pipes - auf den fünf Freeride Routen am Kitzsteinhorn finden Freerider alles, was Ihr Herz begehrt. Durch die 100%ige Schneesicherheit auf einer Höhe von bis zu 3.000 Metern genießen Sie den ganzen Winter sensationelle Bedingungen zum Freeriden und Variantenfahren.

 

TOP 5 Freeride Routen:
  • X1 Ice Age: 2.000m Länge | 600m Höhendifferenz
  • X2 Westside Story: 2.800m Länge | 700m Höhendifferenz
  • X3 Left Wing: 1.800m Länge | 500m Höhendifferenz
  • X4 Jump Run: 1.300m Länge | 400m Höhendifferenz
  • X5 Pipe Line: 1.000m Länge | 250m Höhendifferenz
Safety first

Info Points und Info Base

Mit Info Base und den Info Points wird das Freeride XXL-Erlebnis am Kitzsteinhorn seiner Devise „Safety first“! gerecht: Die Rider werden über Wetter-, Schnee- und Lawinenlage aufgeklärt und können sich an den Info Points, direkt an den Einstiegen zu den Freeride Routen, über das Gelände und die schönsten Lines informieren und holen sich somit den letzten wichtigen Input – bevor sie in die grenzenlose Welt des Tiefschnees eintauchen.

Ski- & Bergführer

maximaler Fun bei maximaler Sicherheit

Gletscher-Powder, Naturschnee-Garantie, Firn, Steilhänge, Top-Lines, Natural-Halfpipes oder 2200-Meter-Vertical-Trop: Das alles und noch viel mehr wartet bei unserem Partner Ski Dome Oberschneider auf Sie. Die erfahrenen Ski- und Bergführer punkten mit Ortskenntnis, Erfahrung und einem hohen Maß an Know-How und für das ultimative Freeride-Erlebnis, verraten die Berg- und Skiführer sogar noch ein paar „Secret Spots“.

Freeride Monday

am Gletscher Kitzsteinhorn

Sie möchten für Ihr Freeride Abenteuer noch Tipps rund um Fahrtechnik und Sicherheit? Dann sind Sie beim Freeride Monday genau richtig. Einen perfekten Einstieg in die Welt des Freeridens bieten die „Freeride Mondays“, an denen Profis mit Tipps und Tricks rund ums Thema Freeriden nicht nur Einsteigern zur Seite stehen. Start-up-Workshops informieren über die Basics, und in den Advanced-Workshops erkundet man unter Anleitung die schönsten Lines am Kitzsteinhorn.

Hier finden Sie den aktuellen Lawinenlagebericht von Salzburg: http://www.lawine.salzburg.at

Haben Sie Lust auf ein
 Freeride-Erlebnis bekommen?

Unser 4*S Resort bietet den perfekten Ausgangspunkt
für Ihren Winterurlaub.